Dr. Carsten Detka

Wiss. Mitarbeiter/-in

Dr. Carsten Detka

Bereich für Soziologie (SOZ)
Gebäude 40 B Teil, Zschokkestr. 32, D-39104, Magdeburg, 209 A-Teil
Sprechzeiten: Sprechzeiten: Do, 25.10.2018, 10:10-11:40 Uhr
Vita

Forschungsaktivitäten im Rahmen von Forschungsprojekten

Wissenschaftlicher Mitarbeit im von der DFG geförderten Forschungsprojekt "Ärztliche Vermittlungs- und Beratungsmuster im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen und ihre pädagogigsche Sensibilität. Die pädagogischen Komponenten der ärztlich-professionellen Informations-, Beratungs- und Betreuungsarbeit bei Herzinfarkt- und Brustkrebspatienten" (Projektlaufzeit: 1.4.2009 - 30.9.2012; Projektleitung Fritz Schütze, Projektmitarbeiterin: Susanne Kuczyk M.A.).

Junior Researcher in der Studiengruppe "Rekonstruktive Sozialforschung" des Hanse-Wissenschaftskollegs (HWK); (Projektlaufzeit: 2001- 2014).

Projektleitung: Qualitative AbsolventInnenstudie an der Fakultät für Humanwissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Projektlaufzeit: 1.9.2012-31.3.2012).

Beteiligung am Forschungsprojekt „Die Volksrepublik Polen und die Deutsche Demokratische Republik in der biographischen Erfahrung und Durcharbeitung der Nachkriegsgeneration von 1945 bis 1955. Ein biographieanalytisch-soziologischer Vergleich“ (Projektlaufzeit: 2012-2014).

 

Dissertation

Dissertation eingereicht am 2.7.2008: "Dimensionen des Erleidens und der Bearbeitung in Krankheitsverlaufskurven von Menschen mit einer chronischen Herzkrankheit bzw. nach einer Amputation im Bereich der unteren Gliedmaßen. Eine biographieanalytische Untersuchung auf der empirischen Basis von autobiographisch-narrativen Interview mit Patienten" - Disputation am 2.7.2010 - Gesamtleistung: summa cum laude.

 

Publikationen (auch graue Literatur)
  • Detka, Carsten/Müller, Monika/Schütze, Fritz (2002): Zwischenbericht zum Forschungsprojekt "Prozessanalyse der Diabetes-Behandlung in Sachsen-Anhalt. Eine qualitativ-sozialwissenschaftliche Untersuchung". ISOZ. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 248 S.
  • Detka, Carsten (2003): Die Rolle von Lernprozessen in der Behandlung chronischer Krankheiten. In: Hanns Martin Schleyer-Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung, Technische Universität München: Gesundheit fördern - Krankheit heilen. Neue Wege im Zusammenwirken von Naturwissenschaft-Medizin-Technik. Forschungsergebnisse im Überblick. Ein Almanach junger Wissenschaftler. München, 2 S.
  • Detka, Carsten (2004a): Bildungsprobleme bei der Bearbeitung der Diabetes-Krankheitsverlaufskurve. ISOZ, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,  21 S.
  • Detka, Carsten (2004b): Die berufsbiographische Entwicklung von Ärzten als Bedingungsrahmen für das ärztliche Handeln in der Behandlung von Diabetes mellitus. ISOZ, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 18 S.
  • Frohberg, Michaela/Schütze, Fritz/Voigt, Jürgen/Detka, Carsten/Dorendorf, Birthe/Malina, Christian (2005a): Kurzgefasste Zusammenfassung der Ergebnisse des Magdeburger Akupunkturprojektes. ISOZ. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 64 S.
  • Detka, Carsten (2005b): Zu den Arbeitsschritten der Segmentierung und der Strukturellen Beschreibung in der Analyse autobiographisch-narrativer Interviews. In: ZBBS 6. Jg., Heft 2/2005, S. 351-364
  • Frohberg, Michaela/Detka, Carsten (2007a): Krankheitsverlaufskurven von Patienten im Kontext der Akupunkturtherapie und die Funktion von Lern- und Bildungsprozessen dabei.  ISOZ. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 54 S.
  • Schütze, Fritz/Detka, Carsten (2007b): Fragestellung, methodische Anlage und Datengrundlage des Projektes: Zur Bedeutung der Akupunktur für AOK-Versicherte und ihre Ärztinnen und Ärzte im Rahmen des Bundesausschuss-Modellvorhabens. ISOZ, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 24 S.
  • Detka, Carsten (2007c): Zur Wirkung biographischer Bedingungen in Krankheitsprozessen. In: Bittkau-Schmidt, S./Drygalla, J./Schuegraf, M. (Hrsg.): Biographische Risiken und neue professionelle Herausforderungen. Identitätskonstruktionen - Wandlungsprozesse - Handlungsstrategien. Opladen, S. 57-66
  • Detka, Carsten (2007d): Biographische Bedingungen für den Umgang mit einer chronischen Krankheit. Arbeitsbericht Nr. 44, ISOZ, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 18 S.
  • Detka, Carsten (2010): Biographische Arbeit in Krankheitsprozessen. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ZSE), 30. Jg. 2010, H.3, S. 248-264
  • Detka, Carsten (2011): Dimensionen des Erleidens. Handeln und Erleiden in Krankheitsprozessen. Verlag Barbara Budrich: Opladen & Farmington Hills
  • Detka, Carsten (2012): Aneignungsprozesse von Patienten aus Ärztesicht. In: Nittel, Dieter/Seltrecht, Astrid (Hrsg.): Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand. Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive. (Im Erscheinen)
Aktuelles
Vorträge
  • Februar 2018: Reha-Kolloquium in München: "Bedingungen und Mechanismen von (gelingenden) betrieblichen Eingliederungsprozessen (BEM)"
  • Februar 2018: Reha-Kolloquium in München: "Präventive Gesundheitsstrategien - aus BEM lernen"
Profil
  • Biographieforschung
  • qualitative Sozialforschung
  • Professionsforschung
  • Praxisaktivierung und Professionalisierung im Studium
  • Professionalisierungspotentiale der Soziologie
  • qualitativ-empirische Medizinsoziologie
Publikaionen

2019

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Detka, Carsten;  Kuczyk, Susanne;  Lange, Bianca;  Ohlbrecht, Heike 

Betriebliches Eingliederungs management als Chance? - kreative Suchprozesse in kleinen und mittleren Unternehmen
In: WSI-Mitteilungen - Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, Bd. 72.2019, 5, S. 365-372

Lange, Bianca;  Detka, Carsten;  Kuczyk, Susanne;  Ohlbrecht, Heike 

Unternehmenskulturen und ihre (Aus-)Wirkung auf die Gesundheit von Mitarbeitenden und den Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit
In: Recht & Praxis der Rehabilitation - Zeitschrift für Rehabilitations-, Teilhabe- und Schwerbehindertenrecht - Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg UG (haftungsbeschränkt), 2, S. 49-56, 2019

2018

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Ohlbrecht, Heike;  Detka, Carsten;  Kuczyk, Susanne;  Lange, Bianca 

Return to Work und Stay at Work - die Frage nach einem gelingenden betrieblichen Eingliederungsmanagement
In: Die Rehabilitation: Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation : Organ der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation, Organ der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation, Organ der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften - Stuttgart [u.a.]: Thieme, Stuttgart [u.a.]// Thieme, Bd. 57.2018, 3, S. 157-164

Lange, Bianca;  Kuczyk, Susanne;  Ohlbrecht, Heike;  Detka, Carsten 

Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit durch Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)? - eine qualitative Studie zu gelingenden BEM-Prozessen
In: Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie: PPmP : Organ des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin - Stuttgart [u.a.]: Thieme, Stuttgart [u.a.]// Thieme, Vol. 68.2018, 8, Art. e23

Buchbeitrag

Detka, Carsten 

Das Verbindende der gemeinsamen Nation? - Porträtkapitel Heinz Gehrmann
In: Biographische Erfahrungen im Sozialismus: Analysen des Lebens im so anderen Land der DDR - Opladen: Verlag Barbara Budrich, ISBN: 978-3-8474-0655-6, Opladen// Verlag Barbara Budrich, S. 153-174, 2018 - (Studien zur rekonstruktiven Sozialforschung; Band 1)

Detka, Carsten 

Diabetes ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl - eine Anmerkung zur biographischen Verankerung von Eigentheorien in Krankheitsgeschichten aus der Perspektive der Biographieforschung
In: Medizinische Soziologie trifft Medizinische Pädagogik - Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-18816-0, Wiesbaden// Springer VS, S. 155-171, 2018

Detka, Carsten;  Riemann, Gerhard;  Schiebel, Martina;  Treichel, Bärbel;  Wildhagen, Anja 

Leben, Flucht und Widerstand
In: Biografieforschung als Praxis der Triangulation - Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-18861-0, Wiesbaden// Springer VS, S. 105-160, 2018

Wildhagen, Anja;  Detka, Carsten 

Soziale Welten und Biographie
In: Handbuch Biographieforschung - Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-18171-0, Wiesbaden// Springer VS, S. 209-220, 2018

2017

Nicht begutachteter Zeitschriftenartikel

Detka, Carsten;  Ohlbrecht, Heike;  Kuczyk, Susanne;  Lange, Bianca 

Individualisierte Lösungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)
In: Reha-Info: aktuelles aus dem Rehabilitationsgeschehen - Frankfurt, M: BAR, 4, S. 5-6, 2017

2016

Buchbeitrag

Detka, Carsten;  Reim, Thomas 

Fritz Schütze - Einleitung und bibliographischer Streifzug durch die ausgewählte Literatur
In: Schütze, Fritz: : Sozialwissenschaftliche Prozessanalyse : Grundlagen der qualitativen Sozialforschung. - Opladen : Verlag Barbara Budrich, S. 11-19, 2016

Detka, Carsten 

Mark Twains Dinnerrede zu seinem 70. Geburtstag - eine kleine thematische Einstimmung in den Sammelband
In: Qualitative Gesundheitsforschung : Beispiele aus der interdisziplinären Forschungspraxis. - Opladen : Verlag Barbara Budrich, S. 7-20, 2016

Herausgeberschaft

Detka, Carsten [HerausgeberIn] 

Qualitative Gesundheitsforschung - Beispiele aus der interdisziplinären Forschungspraxis
In: Opladen: Verlag Barbara Budrich, 2016; 344 Seiten - (ZBBS-Buchreihe: Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung), ISBN 3847401394

2015

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Detka, Carsten;  Ohlbrecht, Heike 

Erwerbsarbeit, Arbeitswelt und Gesundheit in modernen Gesellschaften
In: Sozialmagazin: die Zeitschrift für soziale Arbeit - Weinheim: Beltz Juventa, Bd. 40.2015, 7/8, S. 14-23

2014

Buchbeitrag

Detka, Carsten 

"...mit dem Abschluss muss man hier etwas finden können" - biographische Wandlungsprozesse im Studium der Sozialwissenschaften als nachgeholte Legitimierung der Studienwahl
In: Bildungsentscheidungen im Lebenslauf. - Opladen [u.a.] : Budrich, S. 157-190, 2014

Nicht begutachteter Zeitschriftenartikel

Detka, Carsten;  Piotrowski, Andrzej;  Waniek, Katarzyna 

Professor Fritz Schütze - work and output
In: Qualitative sociology review. - Łódz : Univ, Bd. 10.2014, 1, S. 214-223

2013

Buchbeitrag

Detka, Carsten 

Aneignungsprozesse bei Patienten aus Ärztesicht
In: Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand? - Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive ; mit Online-Material für Fachleute: Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive ; mit Online-Material für Fachleute - Berlin: Springer, S. 491-499, 2013

Detka, Carsten 

Die gemeinsame Arbeit von Ärzten und Patienten an den biographischen Körperkonzepten der Patienten
In: Der soziale Körper. - Opladen [u.a.] : Budrich, S. 213-226, 2013

2012

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Detka, Carsten 

Die biographieanalytische Untersuchung von Lern- und Bildungsprozessen
In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. - Weinheim : Juventa Verl, insges. 34 S., 2012

Hirschmann, Kathrin;  Detka, Carsten 

Qualitative Gesundheitsforschung - Bericht über die "NachwuchsforscherInnentagung Qualitative Gesundheitsforschung" des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) am 19. und 20.10.2012 in Magdeburg
In: Zeitschrift für qualitative Forschung. - Leverkusen-Opladen : Budrich, Bd. 13.2012, 1/2, S. 307-309

2011

Dissertation

Detka, Carsten;  Schütze, Fritz [Gutachter];  Marotzki, Winfried [Gutachter] 

Dimensionen des Erleidens - Handeln und Erleiden in Krankheitsprozessen
In: Zugl.: Magdeburg Univ., Fak. für Geistes-, Sozial- und Erziehungswiss., Diss., 2010 u.d.T.: Dimensionen des Erleidens und der Bearbeitung in Krankheitsverlaufskurven von Menschen mit einer chronischen Herzkrankheit bzw. nach einer Amputation im Bereich der unteren Gliedmaßen: Opladen [u.a.] Budrich, 2011, 363 S., 21 cm - (ZBBS-Buchreihe Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung), ISBN 978-3-86649-432-9 ; [Literaturverz. S. 349 - 363]

2010

Originalartikel in begutachteter nationaler Zeitschrift

Detka, Carsten 

Biographische Arbeit in Krankheitsprozessen
In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. - Weinheim : Beltz Juventa, Bd. 30.2010, 3, S. 248-264

2007

Buchbeitrag

Detka, Carsten 

Zur Wirkung biographischer bedingungen in Krankheitsprozessen
In: Biographische Risiken und neue professionelle Herausforderungen . - Opladen [u.a.] : Budrich, ISBN 3-86649-058-5, S. 57-66, 2007

Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe

Detka, Carsten 

Biographische Bedingungen für den Umgang mit einer chronischen Krankheit
In: Arbeitsbericht / Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften, Institut für Soziologie; 44; Magdeburg: Univ., Inst. für Soziologie; 20 S.; 30 cm, 2007 ; [Literaturverz. S. 16 - 18]

2005

Anderes Material

Frohberg, Michaela;  Schütze, Fritz;  Voigt, Jürgen;  Detka, Carsten;  Dorendorf , Birthe;  Malina , Christian 

Kurzgefasste Zusammenfassung der Ergebnisse des Magdeburger Akupunkturprojektes
In: ISOZ. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 64 S.

Originalartikel in begutachteter nationaler Zeitschrift

Detka, Carsten 

Zu den Arbeitsschritten der Segmentierung und der Strukturellen Beschreibung in der Analyse autobiographisch-narrativer Interviews
In: ZBBS 6. Jg., Heft 2/2005, S. 351-364

2003

Buchbeitrag

Detka, Carsten 

Die Rolle von Lernprozessen in der Behandlung chronischer Krankheiten
In: Hanns Martin Schleyer-Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung, Technische Universität München: Gesundheit fördern - Krankheit heilen. Neue Wege im Zusammenwirken von Naturwissenschaft-Medizin-Technik. Forschungsergebnisse im Überblick. Ein Almanach junger Wissenschaftler. München, 2 S.

2002

Anderes Material

Detka, Carsten;  Müller, Monika;  Schütze , Fritz 

Zwischenbericht zum Forschungsprojekt "Prozessanalyse der Diabetes-Behandlung in Sachsen-Anhalt. Eine qualitativ-sozialwissenschaftliche Untersuchung"
In: ISOZ. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 248 S.

Forschungsprojekte
Kooperationen
  • Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt
  • Deutsche Angestellten Akademie (DAA)
  • Kinder- und Jugendzentrum Groß Börnecke

Letzte Änderung: 05.03.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: