Dr. Torsten Winkler

Dr. Torsten Winkler

Institut für Gesellschaftswissenschaften
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, G40-210
Aktuelles
Publikationen
  • mit Ohlbrecht, Heike: Gesundheit und Wohlbefinden im Kindes- und Jugendalter. In: Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie, insges. 13 S., 2016. Publikationslink

  • mit Michael Beetz, Michael Corsten und Hartmut Rosa: Was bewegt Deutschland? Sozialmoralische Landkarten engagierter und distanzierter Bürger in Ost- und Westdeutschland. Weinheim: Beltz, 2014.

  • mit Michael Beetz, Michael Corsten und Hartmut Rosa: Mitmachen und Mitreden: Sozialmoralischen Orientierungen von bürgerschaftlich Engagierten im Ost-West-Vergleich. In: Best, Heinrich/Holtmann, Everhard (Hrsg.): Aufbruch der entsicherten Gesellschaft. Frankfurt/M.: Campus,2012, S. 328-346

  • mit Michael Corsten: Sozialmoralische Landkarten transnationaler Solidarität. Fallkontrastierungen. In: Soeffner, Hans-Georg (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen. Band 2. Wiesbaden, 2012. CD-Rom

  • „Sinnsucher“. Junge Ostdeutsche auf dem Weg zu alternativen, selbstbestimmten Lebensorientierungen. In: Niethammer, Lutz/ Bürgel, Tanja/ Stutz, Rüdiger (Hrsg.): Erfahrungsräume und Erwartungshorizonte im ostdeutschen Generationenumbruch. Forschungszeitschrift des SFB 580 , Heft 12, Jena. S. 31-37.
Publikationen

2018

Buchbeitrag

Ohlbrecht, Heike;  Winkler, Torsten 

Gesundheit und Wohlbefinden im Kindes- und Jugendalter
In: Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie: mit 28 Abbildungen und 12 Tabellen - Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-04207-3, Wiesbaden// Springer VS, S. 607-618, 2018

Jellen, Josephine;  Ohlbrecht, Heike;  Winkler, Torsten 

Strategien im Umgang mit Krankheit - zum Versuch einer Typologie im Rahmen sich wandelnder Arzt-Patienten-Interaktionen
In: Medizinische Soziologie trifft Medizinische Pädagogik - Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-18816-0, Wiesbaden// Springer VS, S. 173-193, 2018

2016

Buchbeitrag

Ohlbrecht, Heike;  Winkler, Torsten 

Gesundheit und Wohlbefinden im Kindes- und Jugendalter
In: Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie, insges. 13 S., 2016

2014

Wissenschaftliche Monographie

Beetz, Michael;  Corsten, Michael;  Rosa, Hartmut;  Winkler, Torsten 

Was bewegt Deutschland? - sozialmoralische Landkarten engagierter und distanzierter Bürger in Ost- und Westdeutschland
In: Basel: Beltz Juventa, 2014, 393 Seiten, Diagramme, 23 cm, ISBN 978-3-7799-2920-8

2012

Artikel in Kongressband

Corsten, Michael;  Winkler, Torsten 

Sozialmoralische Landkarten transnationaler Solidarität. Fallkontrastierungen
In: Soeffner, Hans-Georg (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen. Band 2. Wiesbaden 2012. CD-Rom

Beetz, Michael;  Corsten, Michael;  Rosa, Hartmut;  Winkler, Torsten 

Sozialmoralischen Orientierungen von bürgerschaftlich Engagierten im Ost-West-Vergleich
In: Best, Heinrich/Holtmann, Everhard (Hrsg.): Aufbruch der entsicherten Gesellschaft. Frankfurt/M.: Campus 2012, S. 328-346

Forschungs u. Arbeitsschwerpunkte
Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte
  • Soziologische Theorie
  • Kultursoziologie
  • Generationenforschung
  • Wissenssoziologie
  • Qualitative Methoden der Sozialforschung
  • Identitätstheorien
  • Soziologie gelingender Lebensführung
Vita

2017

Promotion zum Dr. phil. zum Thema "Dynamischer Relationismus - Wertungen und Wollungen im Kontext kultureller Identität" bei Prof. Dr. M. Corsten (Universität Hildesheim) und Prof. Dr. H. Ohlbrecht (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) mit Prädikat "summa cum laude"

seit 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mikrosoziologie des Institus für Soziologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2013-2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Makrosoziologie des Instituts für Soziologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2008-2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt C4 („Sozialmoralische Landkarten engagierter und disengagierter Bürger in Ost- und Westdeutschland“) des Sonderforschungsbereichs 580 „Gesellschaftliche Entwicklung nach dem Systemumbruch. Diskontinuität, Tradition und Strukturbildung“ sowie am Lehrstuhl für allgemeine und theoretische Soziologie des Instituts für Soziologie an der Friedrich-Schiller Universität Jena (Prof. Dr. Hartmut Rosa)
2007-2008 Promotionsstipendiat am Jenaer Zentrum für empirische Sozial- und Kulturforschung e.V. sowie Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2007 Magisterabschluss im Fach Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Prädikat "sehr gut")
1999-2007 Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Neuere Geschichte auf Magister an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1997-1999 Studium auf Lehramt Gymnasium Sozialkunde/ Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Mitgliedschaften
Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM)
Lehrveranstaltungen
Sprechzeiten
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

Letzte Änderung: 28.02.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: