ZSM-Workshop: Methoden-Know-How wird vermittelt

-  

Prof. Dr. Heike Ohlbrecht, Dr. Stefan Dreßke und Dr. Carsten Detka werden am 7./8. Februar 2020 beim 23. Magdeburger Methodenworkshop des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) ihr Methodenwissen an praktischen Beispielen und unter Mitwirkung zahlreicher Nachwuchswissenschaftler*innen demonstrieren. Noch bis zum 20. Januar 2020 ist die Anmeldung für eine der 20 Arbeitsgruppen unter http://www.zsm.ovgu.de/Methodenworkshop.html möglich. Während sich das Gespann Prof. Dr. Heike Ohlbrecht/Dr. Stefan Dreßke der Objektiven Hermeneutik, Fallrekonstruktion und Grounded Theory verschrieben hat, wird Dr. Carsten Detka zusammen mit Dr. Manuel Franzmann in punkto Gesundheits-, Sozialarbeits-, Bildungs- und Professionsforschung unter anderem mit der soziolinguistischen Prozessanalyse arbeiten. 

Letzte Änderung: 17.01.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: